weather-image
×

Nordstemmen prüft Spitzenreiter Aerzen / Derby fällt aus

Hohe Hürde Holzminden: Kiki und Co. nur Außenseiter

Bezirk Hannover. Der November-Regen macht den heimischen Klubs in der Fußball-Bezirksliga einen ganz dicken Strich durch das Wochenendprogramm. So wurde das mit Spannung erwartete OstkreisDerby zwischen Bisperode und Wallensen ebenso abgesagt wie die Begegnung zwischen Halvestorf und Ambergau. Auf ihren ersten Rückrunden-Einsatz hoffen dürfen aber noch Tabellenführer MTSV Aerzen und der SV Lachem. Trainer Uwe Filla steht mit seinen Himmelsstürmern am Sonntag (14 Uhr) beim Aufsteiger VfL Nordstemmen auf dem Prüfstand. Verbunden mit einer klaren Zielsetzung: Platz eins verteidigen. Beim SV Lachem war Coach Tarik Önelcin während der Woche vor allem als Psychologe gefragt, denn die bittere 0:6-Pleite in Harsum musste wieder raus aus den Köpfen. Ob es was gebracht hat, wird sich am Sonntag (14 Uhr) beim Gastspiel in Holzminden zeigen. Aber auch so bleibt Latif Kiki und Co. beim Tabellenvierten nur die Außenseiterrolle. ro

veröffentlicht am 22.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 17:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt