weather-image
23°

Heyder-Comeback in Flegessen

FLEGESSEN. Stühlerücken bei der SG Flegessen/Süntel. Der bisherige Trainer des Kreisklassenklubs, Karsten Gelhaar, wurde auf der Jahreshauptversammlung des Vereins in den geschäftsführenden Vorstand gewählt und konnte mit Dirk Heyder (47) auch gleichzeitig seinen Nachfolger auf der Bank präsentieren.

veröffentlicht am 24.01.2017 um 11:39 Uhr

Dirk Heyder. Foto:Archiv/nls
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der ist in Flegessen allerdings kein Unbekannter, denn schon einmal lenkte Heyder lange Zeit die Geschicke auf und neben dem Platz, ehe er unter anderem auch noch beim TSV Grohnde und dem FC Preußen Hameln anheuerte. Nun feiert er sein überraschendes Comeback und soll den Tabellenletzten mit seiner großen Erfahrung noch an das rettende Ufer führen. Bis zum 15. April hat der neue Coach allerdings noch Zeit, um seine Mannschaft auf die schwere Rückrunde vorzubreiten, dann wird es mit dem Auswärtsspiel bei Germania Reher erstmals wieder ernst. „Wir sind sicher, mit ihm den für uns denkbar besten Trainer gefunden zu haben, um den Klassenerhalt zu verwirklichen“, blickt Gelhaar nicht ohne Optimismus in die Zukunft. Zum Spartenleiter wurde Jens Kracht gewählt, Stellvertreter ist Frank Steding. ro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?