weather-image
14°

Diedersen 2:2 gegen ESV / Hohe Siege für Nettelrede und Holzhausen

Hesses Doppelpack ärgert Stamm

Fußball (ako). Unter den Augen der verletzten Ann-Kathrin Gaulke erspielte sich Frauen-Landesligist Eintracht Hameln ein 2:2 (1:1) im Derby beim SC Diedersen. Dabei musste die Verteidigerin mit ansehen, wie ihre Eintracht zweimal durch die Treffer von Maren Tinne (32.) und Lisa Wedekind (58.) hinten lag. Doch beide Male konnte Annika Hesse (38./73.) noch ausgleichen. „Ich bin enttäuscht, weil meine Spielerinnen taktisch einfach nicht das umgesetzt haben, was ich von ihnen sehen wollte”, beklagte sich ESV-Coach Markus Mende.

veröffentlicht am 03.10.2011 um 17:27 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 15:21 Uhr

Jugend fordert Routine: Runge im Duell mit Bubat (rechts).  haje


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt