weather-image
23°

SG 74 erwartet Spitzenreiter Rinteln / Pyrmont prüft Nienstädt

Heißer Tanz an der Heinestraße: Hilker und Hasani im Tor-Duell

Fußball (ro). Wie doch die Zeit vergeht – früher Oberliga, nun Bezirksliga. Vor zweieinhalb Jahren feierten Jannik Hilker und Kastriot Hasani noch gemeinsam im Trikot von Preußen Hameln 07 ihre Tore. Doch das ist alles Schnee von gestern und wird am Sonntag nicht mehr passieren. Für 90 Minuten sind die beiden Offensiv-Asse nun Kontrahenten in einer hochbrisanten Partie. Es steht nämlich viel auf dem Spiel im Spitzenspiel (15 Uhr) der 7. Liga. Aufsteiger SG Hameln 74 will dem bislang souveränen Tabellenführer SC Rinteln den ersten Kratzer verpassen und sich endgültig im oberen Tabellendrittel festbeißen. Und irgendwie wird der heiße Tanz an der Heinestraße somit auch zum Duell der beiden Torjäger. Hilker war bislang fünfmal für die Hamelner erfolgreich und Hasani machte gar schon acht „Buden“ für den SC Rinteln. Fortsetzung folgt?

veröffentlicht am 28.09.2012 um 17:21 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 23:41 Uhr

270_008_5860398_sp109_2909_4sp.jpg

Noch besser traf bislang nur der Bad Pyrmonter Christopher Loges. Auf die individuelle Klasse des bereits neunfachen Saisontorschützen wird es auch am Sonntag (15 Uhr) wieder einmal ankommen, wenn sich mit dem SV Nienstädt ein stets unbequemer Gegner an der Südstraße vorstellt. Auch wenn die Anfangseuphorie bei den Gästen ein wenig verflogen ist, die Gasde-Elf wird sich mächtig strecken müssen.

Den großen Torjäger sucht Germania Hagen nach sieben Spieltagen immer noch. Allein Georgios Konstantinidis traf dreimal. Der würde am Sonntag (15 Uhr) beim TVJ Leveste gern seinen vierten Treffer nachlegen und Germania zumindest einen Zähler retten.

Nach sieben Punkten aus drei Spielen scheint die SSG Halvestorf endlich auf dem Weg der Besserung angekommen zu sein. Morgen (15 Uhr) spielt die SSG bei Eintracht Exten. Betreuer Burkhard Büchler ist sich sicher: „Wenn wir an die gute Leistung des Barsinghausen-Spiels anknüpfen, nehmen wir auch in Exten die Punkte mit.“

Jannik Hilker (SG 74). Foto: aro


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?