weather-image
15°
×

Hastenbecks Höhenflug gestoppt

veröffentlicht am 16.10.2016 um 15:56 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:20 Uhr

Hastenbeck führte zur Halbzeit durch ein Tor von Kerstin Jäger (21.) zwar mit 1:0, aber nach dem Seitenwechsel kam der Einbruch. Fenja Ahrens (53., 58.) und Bianca Giering (79.) besiegelten die Hastenbecker Heimpleite. „Dass die erste Niederlage irgendwann kommt, war uns klar“, sagte Thimm, die das Gefühl hatte, „dass wir die Partie vielleicht zu leicht genommen haben“. Und das dürfe man sich in der Oberliga nicht erlauben. „Das war heute zu wenig. Das wissen unsere Spielerinnen auch. Wir müssen uns jeden Punkt hart erarbeiten. Ich hoffe, dass diese Niederlage ein Weckruf zum richtigen Zeitpunkt war.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige