weather-image
×

Hastenbeck träumt vom Pokal-Coup

HASTENBECK. Vorhang auf für den Niedersachsenpokal der Fußball-Frauen. Mit auf der Bühne steht am Sonntag (13 Uhr) Oberligist SV Hastenbeck, der in der 1. Runde mit Regionalliga-Aufsteiger VfL Jesteburg gleich einen harten Brocken zugelost bekam. Managerin Sabine Thimm: „Wir freuen uns auf den hochkarätigen Gegner.“

veröffentlicht am 18.08.2016 um 14:36 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:26 Uhr

Trotz der Bedeutung der Partie werden die Hastenbecker Frauen aber nicht in Ehrfurcht erstarren, sondern wollen dem vermeintlichen Favoriten vielmehr ein Bein stellen. Der Traum vom Pokal-Coup lebt am Reuteranger. „Mal sehen, ob wir Jesteburg ärgern können“, orakelt Thimm, betont aber, dass der Fokus ganz klar auf der Oberliga liegt. Spielertrainerin Bianca Lity hat keine Aufstellungsprobleme. ro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt