weather-image
15°

Frauen-Fußball: Nach 6:3 gegen Acosta schon Zweiter / Tündern siegt 1:0

Hastenbeck im Höhenrausch

veröffentlicht am 18.09.2016 um 15:51 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:28 Uhr

270_0900_13932_sp1909_Hedderich.jpg

Und wie es das Schicksal nun einmal will, kommt es bereits am kommenden Sonntag (13 Uhr) zum absoluten Topspiel beim Spitzenreiter MTV Barum (13 Punkte). Maike Lotze (12.) und Kerstin Jäger (18.) sorgten mit ihren frühen Toren für einen Start nach Maß. Später legte Lotze, an diesem Tage die effektivste Hastenbeckerin, dann noch zweimal (75./89.) nach. Auch Lity (48.) selbst und Jana Stolle (66.) stellten ihre vorhandenen Offensivqualitäten einmal mehr unter Beweis. Für die Gäste waren Neelke Cramer (45.), Jankea Musov (83.) und Dorothea Prießnitz (90.) erfolgreich. Landesliga: Im Spitzenspiel stürzte der HSC BW Tündern den bisherigen Tabellenführer TSV Bemerode mit einem knappen 1:0 (0:0)-Sieg vom Thron und behauptete damit seinen Platz in der überaus engen Premium-Region. Zur umjubelten Matchwinnerin wurde die nervenstarke Jill Hedderich, die per Foulelfmeter (68.) das Tor des Tages erzielte. Später schied sie allerdings genau wie Lara Kaller und Miriam Helms vorzeitig verletzt aus. Dem Trio droht nun möglicherweise eine lange Pause. „Wir haben gezeigt, dass wir eine gute Mannschaft sind“, freute sich Tünderns Trainer Alexander Stamm aber trotzdem über den vierten Saisonsieg. ro/awa



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?