weather-image
17°
×

Hannover 96 macht Schule

Fußball (aro). Die Termine für das Jahr 2012 stehen fest. Dreimal gastiert die Fußballschule von Hannover 96 in unserer Region: im Schiller-Gymnasium Hameln (10. bis 12. Februar), in Reher (29. April bis 1. Mai) und in Salzhemmendorf (31. August bis 2. September). „Die Fußballschule kalkuliert die Kosten für die Verpflegung, Betreuung und Ausrüstung der Kinder so knapp wie möglich“, teilt der Verein auf seiner Homepage mit.

veröffentlicht am 13.12.2011 um 11:02 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 12:21 Uhr

In dem Preis von 99,96 Euro sind folgende Leistungen enthalten: unter anderem vier Trainingseinheiten à zwei Stunden, eine komplette Trainingsausrüstung(Trikot, Hose und Stutzen), eine Eintrittskarte für ein 96-Heimspiel und noch einiges mehr. Die gastgebenden Vereine erhalten durch die Durchführung der 96-Fußballschule eine kostenlose Trainerfortbildung die zur Umsetzung in der Jugendarbeit anleitet. Des weiteren steht Hannover 96 darüber hinaus für alle Fragen, zum Beispiel bei der Entwicklung eines effizienten Jugendkonzeptes auch nach dem Event zur Verfügung.

Hinweis: Ansprechpartner ist Jürgen Holletzek, Telefon: 0172/ 5243466 oder Email: juergen.holletzek@ hannover96.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige