weather-image
18°
×

Tünderns B-Juniorencoach hat zum Start der Saisonvorbereitung sieben Torhüter im Landesliga-Kader

Hamadi hat ein Luxusproblem

Hameln. Sommerferien ist für den Landesliga-Nachwuchs des HSC Blau-Weiß Tündern ein Fremdwort, denn für die B- und C-Junioren läuft die Saisonvorbereitung schon auf Hochtouren. Bevor am Sonntag, 21. September, wieder der Ball rollt, heißt es schon jetzt: Fit werden für die neue Saison!

veröffentlicht am 28.08.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:41 Uhr

Autor:

Die von Hassan Hamadi und Ingo Schleicher gecoachten B-Junioren der „Schwalben“ starten mit einem Auswärtsspiel in Hildesheim in die neue Saison. Hassan Hamadi, Neu-Coach von Tünderns B-Jugend, stieg in der letzten Saison noch mit der A-Jugend aus der Landesliga ab. Doch der erneute Kampf um den Klassenerhalt soll laut Hamadi in diesem Jahr kein Thema sein. Ziel sei es, oben mitzuspielen. Auf der Torwartposition hat Hamadi sogar ein echtes Luxusproblem. Mit Noah Buchmeier, Jeremy Mely, Tim Engelking, Sean Millard, Nick Bauer, Karim El-Yazidi und Tim Niklas Düsterdiek stehen der Hamadi-Elf sieben Torhüter zur Verfügung. Daher ist schon jetzt sicher, dass Nick Bauer den Verein leihweise in Richtung MTV Bevern verlassen wird. Zwei weitere Torhüter sollen laut Hamadi in die A-Jugend aufrücken. Neben Bauer verließen Olé Nehrig (Lügde), Kris-Lennart Müller (Egestorf), Can Gökdemir (Havelse), Furkan Yilmaz (Klein Berkel) und Timo Himler den Verein. Verstärkt werden die Blau-Weißen durch Finn Ganser (Havelse), Yehia Abou-Moulig (FC Preußen Hameln) und Oskar Upmeier, der aus Finnland nach Hameln gezogen ist. Für die kommende Saison peilen Tünderns C-Junioren laut Coach Steffen Niemeyer, der das Team gemeinsam mit Jörg Schmidt trainiert, einen Mittelfeldplatz an. Acht Spieler, die in der vergangenen Saison bereits Landesliga-Erfahrung sammelten, stehen dem Trainerteam erneut zur Verfügung. Elisa Meier aus Großenwieden (Jahrgang 2001) bereichert das Team zudem mit geballter Frauen-Power. Meier spielt in der Landesauswahl der Mädchen und stehe auch auf dem Zettel der DFB-Auswahl, erzählt Niemeyer. Durch die Zugänge von Erwin Sudermann (Halvestorf), Fedonas Koletsos (Arminia Hannover), Justin Brandt (Halle), Celvin Kristen (Forstbachtal), Leon von der Heide (Afferde), Marlow Jürgens, Nils Witthuhn (beide Havelse) sowie die Torhüter Mats Niemeyer (Rühle) und Maarten Brandau (Emmerthal) werden die „Blau-Weißen“ weiter verstärkt. Allerdings verließ Torjäger Jonathan Czwikla den Verein in Richtung Arminia Hannover. Trotzdem ist sich Niemeyer nach den ersten Trainingseindücken sicher, „dass uns die Saison viel Spaß und Erfolg bringen wird“.

H. Hamadi


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt