weather-image
×

Krasse Abwehrfehler gegen Havelse / B-Junioren 1:3 gegen Heessel

Hamadi fassungslos: Tünderns A-Junioren gehen 1:7 unter

Fußball (kf). Den Conti-Cup haben die A-Junioren des HSC BW Tündern ganz schnell abgehakt – in der 2. Runde blamierte sich die Mannschaft von Trainer Hassan Hamadi mit einer 1:7-Heimpleite gegen den TSV Havelse. Vor allem in der ersten Viertelstunde gingen die Tünderaner sang- und klanglos unter. Bereits in der 13. Minute ging Havelse mit 4:0 in Führung. Katastrophale Abwehr- und Abspielfehler nutzten die Gäste gnadenlos aus und erhöhten den Vorsprung in der 42. Minute sogar auf 5:0. Im zweiten Durchgang war vor allem Schadensbegrenzung angesagt. Lukas Kramer (48.) verkürzte auf 1:5. In der 67. und 73. Minute machte Havelse den 7:1-Endstand perfekt. Trainer Hamadi attestierte dem Gegner eine überzeugende Vorstellung: „Havelse hat eine starke Mannschaft. Die haben uns gezeigt, wie man Fußball spielt.“ Am Samstag (13.30 Uhr) folgt die nächste schwere Aufgabe für Tünderns U 19. Dann wird im Weserberglandstadion das Punktspiel gegen den Heesseler SV angepfiffen. „Dann steht die Mannschaft in der Pflicht“, lautete Hamadis klare Ansage. „Wir brauchen nach den unbefriedigenden Resultaten unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis.“

veröffentlicht am 26.08.2010 um 17:57 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 04:21 Uhr

Das Pokal-Aus kam auch für Tünderns B-Junioren, Die verloren ihr Heimspiel gegen den Heesseler SV mit 1:3. Am Samstag (16 Uhr) spielt die Mannschaft von Trainer Lotze in der Niedersachsenliga beim HSC Hannover.

Trainer Hassan Hamadi – enttäuscht beim Pokal-Aus seiner U 19-Junioren gegen den TSV Havelse.

Foto: nls



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt