weather-image
19°
×

Bodenwerders Stürmer Julian Maaß wechselt an den Piepenbusch

Halvestorfs neuer Torjäger

Fußball (aro). Der nächste Winter-Transfer ist perfekt: Nach Arthur Wiebe (SV Reelsen) wechselt auch Bodenwerders Torjäger Julian Maaß (bisher 12 Saisontreffer) zur SSG Halvestorf. Das bestätigte der 21-jährige Stürmer gegenüber der Dewezet-Sportredaktion.

veröffentlicht am 12.12.2012 um 11:51 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 20:21 Uhr

„In der Bezirksliga zu spielen, ist eine neue Herausforderung für mich, auf die ich mich riesig freue“, begründet der Stürmer seine Entscheidung, an den Piepenbusch zu wechseln. In der Hinrunde trug Maaß noch das Trikot des SC Münchhausen Bodenwerder, der als Zehnter der Kreisliga Holzminden bisher weit hinter den eigenen Erwartungen zurückblieb. „Dass wir nicht mehr um den Aufstieg mitspielen können, war auch ein Grund, warum ich Bodenwerder verlassen habe“, sagt Maaß, dessen Transfer zur SSG sein Kumpel Manuel Lehnhoff einfädelte, der ebenfalls das Halvestorfer Trikot trägt. „Ich habe dort zur Probe mittrainiert und es hat mir supergut gefallen“, sagt Maaß.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige