weather-image

2:1 – Paraschiv und Moniac schocken Spitzenreiter Barsinghausen / Aerzen ertrotzt 2:2 in Lachem

Halvestorfer Paukenschlag

Der zehnte Sieg in Serie blieb zwar Wunschdenken, mit dem 2:2 im Kreisduell gegen den MTSV Aerzen konnte der SV Lachem aber trotzdem weiteren Boden in der Fußball-Bezirksliga auf Tabellenführer TSV Barsinghausen gut machen, der überraschend mit 1:2 bei der SSG Halvestorf verlor.

veröffentlicht am 04.11.2018 um 16:41 Uhr

Matchwinner: Der Halvestorfer Doppeltorschütze Cezar-Marco Paraschiv (Nummer 10) lässt sich gebührend feiern. Foto: nls
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt