weather-image
15°
×

Fußball-Landesliga: Pyrmont gewinnt 2:0 beim OSV Hannover

Hagemann bricht den Bann

veröffentlicht am 25.09.2016 um 17:48 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:24 Uhr

Die Hannoveraner hatten in der ersten Hälfte zwar gefühlte 70 Prozent Ballbesitz und einige Chancen, aber zur Halbzeit führten die Gäste aus der Kurstadt mit 2:0. Und das war gleichzeitig auch der Endstand. Nach einem Traumpass von Andrzej Matwijow erzielte Benedikt Hagemann das 1:0 (21.). Das 2:0 von Temel Hop (35.) bereitete Dominic Meyer vor. Quasi mit dem Halbzeitpfiff hätte Hop mit dem 3:0 für die Vorentscheidung sorgen können, scheiterte aber in einer Eins-gegen-eins-Situation an OSV-Keeper Julian Wenzl. Nach dem Seitenwechsel gab es zwar Chancen auf beiden Seiten, Tore fielen keine Tore mehr. SpVgg. Bad Pyrmont: Deppe, Gasde (70. Kayrak), Stuckenberg, Karayilan, Hop (86. Lesemann), Pape, Matwijow, Kryker, Hagemann, Meyer (78. Nehrig), Büchler.aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt