weather-image
12°
×

Goldene Ehrennadel für Wittrock

Barsinghausen. Der alte Chef ist auch der neue Chef. August-Wilhelm Winsmann aus Heinsen wurde auf dem vorgezogenen Fußball-Bezirkstag in Barsinghausen einstimmig von den Vereinsdelegierten als Vorsitzender des Fußball-Bezirks Hannover bestätigt. „Ich danke für das erneute Vertrauen. Ich werde auch in der kommenden Legislaturperiode bestrebt sein, es zu rechtfertigen“, sagte Winsmann, der eine Woche zuvor noch seinen 60. Geburtstag gefeiert hatte. Neu in den Vorstand rückte zudem unter anderem Marcel Handelsmann, der Schatzmeister des Kreises Hameln-Pyrmont. Eine ganz besondere Ehrung wurde dem Kreis-Vorsitzenden Andreas Wittrock aus Aerzen zuteil. Für sein besonders Engagement als Ehrenamtlicher wurde er von Winsmann mit der Goldenen Ehrennadel des DFB ausgezeichnet. Auch eine Neuerung wurde auf dem Bezirkstag bekannt. Künftig wird auch in den Bezirksligen die automatisierte Spielsperre von einem Spiel nach der fünften Gelben Karte beziehungsweise der Gelb-Roten Karte eingeführt. ro

veröffentlicht am 28.07.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 22:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige