weather-image
16°

Fußball: Hagen gewinnt 6:3 gegen Lauenstein / Emmerthal schlägt Latferde 4:0

Germania und TSG ziehen locker im Halbfinale ein

HAMELN-PYRMONT. Auch im Kreispokal ließ sich Germania Hagen kein Bein stellen. Nach den beiden 5:0- und 6:0-Punktspiel-Krachern ließ der Kreisliga-Spitzenreiter gegen den MTV Lauenstein auch im Viertelfinale des Pokalwettbewerbs einen 6:3-Heimerfolg folgen.

veröffentlicht am 02.05.2019 um 21:52 Uhr

Bashkim Gutaj Foto: awa
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Vor der Pause schossen Bashkim Gutaj (10.), Marcus Middel (19.), Markus Trompa (22.-FE), Florian Büchler (32.) und Georgios Konstantinidis (45.) eine solide 5:1-Führung heraus. Zwischenzeitlich gelang Niklas Kähler (18.) das 1:1-Ausgleich. Danach ließ Germania die Zügel schleifen. Nur noch Büchler (79.) traf ins Lauensteiner Tor. Dafür hielten Sebastian Serrano (54.) und Sören Kirchenbauer (85.) mit ihren Treffern zum 2:5 und 3:6 die MTV-Niederlage in Grenzen. Die TSG Emmerthal zog mit einem 4:0 (3:0) gegen den FC Latferde ebenfalls souverän in die Runde der letzten Vier ein. Torschützen waren Andrei Vorrat (5.-FE), Anatoli Deck (20./38.) und Luca Garbsch (59.). Im Halbfinale, das ebenso wie das Endspiel in Flegessen ausgetragen wird, spielen: TSG Emmerthal – Germania Hagen sowie TSC Fischbeck – TSV Bisperode.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?