weather-image
×

Für Motzner ist der Drops noch nicht gelutscht

Fußball (aro). Eigentlich kann man Tünderns Trainer Siegfried Motzner schon zum Klassenerhalt gratulieren, denn der ist nach dem 1:0-Heimsieg gegen den Tabellenführer Egestorf/Langreder so gut wie sicher. Das sieht Motzner anders. „Wir dürfen uns jetzt keineswegs ausruhen. Der Drops ist noch nicht gelutscht.“

veröffentlicht am 20.04.2012 um 16:13 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 07:21 Uhr

Im Landesliga-Derby (Samstag, 16 Uhr) gegen die in der Rückrunde zu Hause noch sieglosen Halvestorfer wäre er aber schon zufrieden, „wenn wir hier unseren ersten Auswärtspunkt in diesem Jahr erzielen würden“. Doch Günzel & Co. werden sich bestimmt nicht kampflos geschlagen geben, denn theoretisch kann die SSG den Klassenerhalt ja noch schaffen. Unmöglich ist bekanntlich nichts.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt