weather-image
26°
×

Stamm-Elf stellt sich von selbst auf

Frauenmangel das Dilemma in Diedersen

Fußball (kf). Alarmstimmung bei den Landesliga-Frauen des SC Diedersen, denn der drittletzte Tabellenplatz sorgt beim Sport-Club für reichlich Unruhe. Trainer Alexander Stamm plagt sich schon seit Wochen mit argen Personalsorgen herum, und die sehen am Samstag (16 Uhr) im Heimspiel gegen Eintracht Bückeberge nicht besser aus. Akuter Frauenmangel bleibt das große Dilemma.

veröffentlicht am 11.10.2012 um 19:29 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 22:41 Uhr

Wenig Hoffnungen auf einen Dreier hegt dagegen Eintracht Hameln. Denn die ESV-Frauen erwarten am Sonntag (11 Uhr) im Weserberglandstadion das Spitzenteam des SC Wedemark und sind nur krasser Außenseiter.

Schlusslicht Inter Holzhausen spielt am Sonntag (15 Uhr) beim Tabellenzweiten HSC Hannover.

Im Bezirksliga-Derby (Sa., 16 Uhr) ist der HSC Tündern Gastgeber für den TSV Nettelrede.

Alles weitere zu den Spielen des Wochenendes lesen Sie auf den Sportseiten der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige