weather-image
10°
×

Fragen zur Supercup-Quali

Was passiert, wenn bei einem Qualifikationsturnier eine Mannschaft auf den Punkterängen landet, die sich laut Ausschreibung nicht für den Dewezet-Supercup qualifizieren kann?

veröffentlicht am 20.12.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:41 Uhr

Eigentlich passiert gar nichts, denn alles bleibt so wie es ist. Wenn eine Mannschaft wie Blau-Weiß Tündern beim TBH-Cup Fünfter wird, bekommt sie auch die neun Punkte für Platz fünf. So einfach ist das. Dabei spielt es keine Rolle, dass mit der SSG-Elite eine aus verschiedenen Vereinen zusammengewürfelte Auswahlmannschaft Vierter geworden ist, die sich nicht für den Supercup qualifizieren kann. Die zehn Punkte für Platz vier sind also futsch – und werden nicht an das nächstbeste Team vergeben! Dass sich Kreisklasse- und Auswahlteams nicht für das Top-10-Turnier der Dewezet qualifizieren können, ist übrigens nicht neu. Das war in den vergangenen Jahren auch so und hat sich bewährt.aro

Fragen zur Supercup-Quali



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige