weather-image
×

2:0 in Hildesheim: Tünderns C-Junioren lösen Ticket für Bezirkspokal-Endspiel

Finale, wir kommen!

Hildesheim. Tünderns C-Junioren dürfen weiter vom Bezirkspokalsieg träumen: Die Landesligakicker der Schwalben lösten am Mittwochabend mit einem 2:0 (2:0)-Sieg beim AEB Hildesheim das Ticket fürs Pokalfinale, das voraussichtlich am 27. Juni in Barsinghausen ausgetragen wird. Der Endspielgegner steht noch nicht fest, denn das zweite Halbfinalspiel zwischen Hannover 96 und dem TSV Bemerode steigt erst am 10. Juni.

veröffentlicht am 04.06.2015 um 09:59 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 08:37 Uhr

Im Halbfinale war Tündern klar die spielerisch stärkere Mannschaft. „AEB war ein guter Gegner, konnte aber mit dem hohen Tempo und der Spielweise über die 70 Minuten nicht ganz mithalten“, sagte Tünderns Trainer Steffen Niemeyer, der von einem verdienten Sieg sprach. Die erste Chance des Spiels hatte zwar Hildesheim, aber Tündern ging durch einen Treffer von Nils Witthuhn mit 1:0 in Führung. Nur vier Minuten später erhöhte Kapitän Tristan Schmidt mit einem satten 18-Meter-Schuss zum 2:0-Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel hatten die Tünderaner zwar noch einige gute Chancen, doch am Ende blieb es beim 2:0. „Jetzt freuen wir uns auf unser Saisonhighlight“, fiebert Niemeyer dem Pokalfinale entgegen. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt