weather-image

Feldmann knackt Serie der SG 74

Fußball (ro/peb). Ausgerechnet im verflixten siebten Spiel hat es die SG Hameln 74 erwischt. Im Verfolgerduell der Bezirksliga unterlag der bislang stark auftrumpfende Aufsteiger mit 2:3 (0:1) beim VfR Evesen und rutschte nach der ersten Saisonniederlage auf Platz fünf ab. In einer verbissen geführten Partie sorgte Tobias Feldmann in der 82. Minute mit einem abgefälschten Distanzschuss für die glückliche Entscheidung. Zuvor hatten die Hausherren die Hamelner Führung von Jannik Hilker (30.) durch die Treffer von Ercan Adsiz (47.) und Kamal Walat (60.) kurzfristig gedreht. Dennis Kießig (62.) brachte die Bicknell-Elf zwar schnell wieder ins Spiel zurück, doch Feldmann zerstörte schließlich alle Hoffnungen auf einen Punktgewinn. Weitere Chancen für ein besseres Ergebnis wurden auf beiden Seiten ausgelassen.

veröffentlicht am 23.09.2012 um 20:16 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 23:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt