weather-image
Hallenfußball: Union Bad Pyrmont mit vier B-Jugendteams auf A-Turnier-Kurs

Favoriten kristallisieren sich heraus

HAMELN-PYRMONT. Bei Hallenkreismeisterschaften (HKM) der Fußball-Junioren kristallisieren sich bereits die Favoriten heraus.

veröffentlicht am 21.11.2017 um 15:30 Uhr
aktualisiert am 21.11.2017 um 18:30 Uhr

270_0900_70572_sp654_2211.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Schon am zweiten Spieltag der Hallenkreismeisterschaften (HKM) der Fußball-Junioren schälen sich die ersten Titelfavoriten klar heraus. So sieht bei den D-Junioren alles nach einer dominierenden Rolle der JSG-Teams Tündern/Afferde/Hilligsfeld und Halvestorf/Hameln/Hemeringen aus. Sie schossen sich in den Hinspielen an die Spitze ihrer Gruppen. In der Halle West ließ in Staffel 2 die JSG Hilligsfeld/Tündern/Afferde I mit fünf Siegen und 25:2 Toren ebenso wenig anbrennen wie in Staffel 1 die Halvestorfer. Sie blieben mit 21:0 Toren sogar ohne Gegentreffer.

In Groß Berkel kam die JSG Tündern/Afferde/Hilligsfeld als Gruppenerster auf zehn Punkte. Gute Chancen auf das Erreichen des A-Turniers schufen sich zudem die JSG Reher/Aerzen/Groß Berkel I und II sowie Flegessen als Gruppenzweite sowie Deister Süntel United und Union Bad Pyrmont II als Dritte.

Von den 23 gemeldeten C-Junioren-Teams lösten bereits drei die Tickets für das A-Turnier. Deister-Süntel United gewann die erste der ausgespielten vier Staffeln in Groß Berkel mit fünf Siegen und 24:0 Toren klar vor dem WTW Wallensen (9 Pkt.) und den Emmerthaler Kickers I (8). Auf A-Turnier-Kurs liegen bei den B-Junioren gleich vier Teams des JFV Union Bad Pyrmont, denn nach der ersten, zweiten und dritten Mannschaft wurde jetzt auch das vierte Union-Team Zweiter: Hinter der JSG Afferde/Hilligsfeld/Tündern II – und vor der Tuspo Bad Münder.

Die JSG Halvestorf/TC Hameln I und II, Union Bad Pyrmont, TSC Fischbeck und Eintracht Hameln gewannen die Gruppen ihrer Fair-Play-Liga-Runden bei den F-Junioren – und bei den G-Junioren spielten sich der FC Preussen Hameln 07 vor der JSG Deister-Süntel United sowie der TB Hilligsfeld vor der JSG Halvestorf/TC Hameln an die Spitze.hek

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare