weather-image
17°
×

Favoriten geben sich keine Blöße

Hameln-Pyrmont. Beim Hilligsfelder TBH-Cup und beim Citipost-Cup in Aerzen gaben sich die Favoriten keine Blöße. Die großen Überraschungen blieben aus. 

veröffentlicht am 20.12.2014 um 16:01 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 16:21 Uhr

Hameln-Pyrmont. Vier Spiele, vier Siege: Fußball-Bezirksligist TSV Bisperode löste beim Hilligsfelder TBH-Cup in der Vorrundengruppe B souverän das Zwischenrunden-Ticket. Zittern musste Landesligist Blau-Weiß Tündern, der nur aufgrund des besseren Torverhältnisses mit 6 Punkten (12:6 Tore) Zweiter wurde – vor den punktgleichen TuS Rohden (8:6 Tore) und TuS Hessisch Oldendorf (8:12 Tore), die damit aus dem Turnier ausgeschieden sind. Die Rote Laterne ging in dieser Gruppe an den TB Hilligsfeld II, der alle vier Spiele verlor. In der Gruppe C kamen die SG Hameln 74 (1./12 Pkt.) und der MTV Lauenstein (2./9 Pkt.) weiter. Eintracht Afferde (3./4 Pkt.), der TC Hameln (4./3 Pkt.) und Hilligsfelds A-Junioren (5./1Pkt.) sind ausgeschieden. Erster wurde in der Gruppe D der TSV Klein Berkel (13 Pkt.) vor dem SV Weetzen (12 Pkt.) und TSV Barsinghausen. In der Zwischenrunden-Gruppe 1 trifft Preußen Hameln, der als einziger Klub aus der 2. Kreisklasse weiterkam, am Sonntag (ab 11.30 Uhr) auf Tündern, die SG 74, Eldagsen und Weetzen. In der zweiten Gruppe sind Halvestorf, Lauenstein, Bisperode, Klein Berkel und Barsinghausen.  

 

Beim Citipost-Cup in Aerzen setzten sich mit der TSG Emmerthal (9 Pkt.) und SSG Halvestorf (6 Pkt.) in der Gruppe A sowie Eintracht Afferde (7 Pkt.) und WTW Wallensen (5 Pkt.) in der Gruppe B die favorisierten Teams durch. In der Gruppe C kamen der MTSV Aerzen (9 Pkt.) und TSV Grohnde (6 Pkt.) weiter, in der Gruppe D der TSV Pegestorf (9 Pkt.) und TSV Barsinghausen (6 Pkt.). Die Zwischenrunde ist somit komplett. In der Gruppe E (Sonntag, ab 14 Uhr) spielen Eintracht Afferde, TSV Pegestorf, SSG Halvestorf und der TSV Grohnde, in der Gruppe F (ab 14.32 Uhr) die TSG Emmerthal, MTSV Aerzen, WTW Wallensen und der TSV Barsinghausen.

3 Bilder


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige