weather-image
21°
×

Eurotrainer: Michael Besecke stürmt mit Mbappé, Kane und Lewandowski

HAMELN-PYRMONT. Wir suchen den besten EM-Trainer:Am 11. Juni beginnt die Fußball-Europameisterschaft. Beim Eurotrainer, dem Online-Trainerspiel der Dewezet, können Sie ihre Traum-11 aufstellen und tolle Preise gewinnen. Heute stellt Michael Besecke seine Eurotrainer-Startelf vor. Der ehemalige Topstürmer der TSG Emmerthal und Preußen Hameln setzt im Angriff auf drei Weltklasse-Stürmer mit Torgarantie.

veröffentlicht am 05.06.2021 um 15:00 Uhr
aktualisiert am 07.06.2021 um 12:13 Uhr

Tor

Hugo Lloris:Da Frankreich in allen Mannschaftsteilen inkl. der Reservebank Weltklasse bestückt und bereits lange Jahre eingespielt ist, halte ich sie für den absoluten Topfavoriten bei der Europameisterschaft. Deshalb habe ich mich im Tor für den unangefochtenen und erfahrenen Kapitän Lloris entschieden.

Abwehr

Raphael Varane:Varane ist ebenfalls eine feste Größe bei den Franzosen und bei Standards immer für ein Tor gut.

Matthijs de Ligt:Er hat ein sehr gutes Gespür für die Situation. Defensiv aber auch im Aufbauspiel. Ein großes Turnier, bei dem er seinen Marktwert bestätigen kann.

Caglar Söyüncü:Die Türkei ist so stark wie schon lange nicht mehr. Ich traue denen eine Menge zu und deshalb steht Söyuncü bei mir in der Abwehr. Als frisch gebackener FA Cup-Sieger konnte er bereits seine Qualitäten in der Premiere League unter Beweis stellen.

Mittelfeld

Georginio Wijnaldum:Bei Liverpool ist er zu internationalem Format aufgestiegen. Er ist ein unauffälliger Spieler, kann aber ein Spiel kippen. Ob mit gutem Passspiel oder seiner Kopfballstärke. Er geht voran.

Hakan Calhanoglu:17 Startpunkte muss man erstmal haben. Nein, im besten Fußballeralter hat er jetzt die Möglichkeit, der EM mit seinem Zug zum Tor und den gefürchteten Freistößen seinen Stempel aufzudrücken.

Piotr Zielinski:Aufgrund der Gruppenkonstellation rechne ich mit einem Weiterkommen der Polen und da darf Zielinski im Mittelfeld nicht fehlen. Wendig mit starken Dribblings ist er unterwegs und bestimmt auch mit dem einen oder anderen tödlichen Pass auf Lewandowski.

Phil Foden:Auch die Engländer werden mit einer guten Portion Hunger in das Turnier gehen und haben mit Foden einen in dieser Saison herausragenden Akteur vom Premiere League-Sieger Manchester Citiy in ihren Reihen. Eine echte Waffe über außen, bei jedem Spielverlauf.

Sturm

Kylian Mbappé:Wahrscheinlich der kommende Weltfußballer des Jahres, in einem Team, das sich mit dieser Qualität eigentlich nur selbst schlagen kann. Er kann ein Spiel alleine entscheiden und an guten Tagen viele Tore schießen.

Robert Lewandowski:Auch er hier kann natürlich bekanntlich viele Tore schießen, wenn er denn gefüttert wird. Der Spieler der Stunde, der in seiner vielleicht letzten EM nochmal mit seinem löwenstarken Willen alles reinwerfen wird.

Harry Kane:Wie seine zwei Mitspieler im Sturm ist er auch Torschützenkönig in dieser Saison geworden. Sein Name ist Programm. Er ist auch ein Weltklassespieler, weil er eben Spiele entscheiden kann. Sobald er nur in Strafraumnähe den Ball am Fuß hat, riecht es nach einem Tor.

Information

Spielanleitung: Wählen Sie Ihre Traumelf aus den 288 vorgegebenen Spielern des Eurotrainers. Es dürfen dabei höchstens vier Spieler aus einer Nationalmannschaft ausgewählt werden. Neben der Startaufstellung können noch bis zu vier Spieler für die Ersatzbank gewählt werden.

Startpunkte: Entsprechend der Reihenfolge der teilnehmenden Nationen in der FIFA-Weltrangliste erhalten Ihre Spieler aus der Start-Elf 1 bis 24 Startpunkte. Bevor die EM beginnt, haben Sie also schon die ersten Punkte auf Ihrem Eurotrainer-Konto. Ersatzspieler erhalten keine Startpunkte!

Spielpunkte: Jeder Spieler, der von Beginn eines Spiels auf dem Platz steht, erhält 10 Punkte. Für jede vollendeten 10 Minuten Einsatzzeit gibt es einen weiteren Punkt. Spieler, die nachträglich eingewechselt werden, erhalten fünf Punkte plus einen Punkt je vollendete 10 Minuten. Spieler, die ausgewechselt werden, erhalten zwei Punkte Abzug.

Zusatzpunkte und Punktabzüge: Für jedes geschossene Tor gibt es vier Zusatzpunkte, Torvorlagen (Assists) werden noch mit zwei Zusatzpunkten belohnt. Ein Torwart erhält vier Zusatzpunkte für jeden gehaltenen Elfmeter oder verschossenen Strafstoß innerhalb des Spielverlaufs (also kein Elfmeterschießen). Der „Spieler des Spiels“ („Man of the Match“) erhält zudem sechs Zusatzpunke. Abzüge gibt es für eine Rote Karte (6 Punkte), Gelbrote Karte (4 Punkte) und Gelbe Karte (2).

Ersatzspieler: Die können erst nach Ablauf der Gruppenphase in die Startaufstellung rücken, also ab dem Achtelfinale. Sie erhalten dann Punkte für die Spieler, die auf die Ersatzbank verschoben werden. Punkte, die die Spieler bis zum Wechsel erreicht haben, bleiben auf dem Konto.

Anmeldeschluss: 11. Juni, 2021, 20.45 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung unter https://eurotrainer.dewezet.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige