weather-image
24°
×

SG 74 nach 0:2 noch 3:2 gegen Hagenburg

Erst mit Walz kommt Hameln ins Rollen

Fußball (ro). Das war aber eng! Ehe sich Bezirksliga-Aufsteiger SG Hameln 74 versah, lag er schon durch Treffer von Elsner (1.) und Baciulis (16.) mit 0:2 gegen Schlusslicht TSV Hagenburg zurück.

veröffentlicht am 14.10.2012 um 21:09 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 22:41 Uhr

Doch der Schock an der Heinestraße währte nicht lange, denn mit der Einwechselung von Paul Walz (27.) begann sich das Blatt zu wenden. Erst markierte er noch vor der Pause (44.) den wichtigen Anschlusstreffer, dann assistierte er dem ebenfalls eingewechselten Saher Abou-Moulig (72.) auch noch beim 2:2. Und weil es so schön war, legte Abou-Moulig (76.) auch noch gleich den Siegtreffer nach.

Mehr zum Auftritt der SG Hameln 74 lesen Sie auf den Dewezet-Sportseiten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige