weather-image
18°
×

Fußball-Kreispokal: Heute erstes Halbfinale

Endspiel in Sicht

Hameln-Pyrmont. Anpfiff im Halbfinale des Fußball-Kreispokals. Am Dienstag treffen in Lauenstein die TSG Emmerthal und der TSV Bisperode aufeinander. Am Mittwoch spielen Eintracht Afferde und der VfB Eimbeckhausen auf dem Sportplatz am Freibad den zweiten Finalisten aus.

veröffentlicht am 09.05.2016 um 17:57 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 13:03 Uhr

HAMELN-PYRMONT. Wer den Pott gewinnen will, muss in der Woche vor Pfingsten noch einmal alle Kräfte bündeln. Denn dann werden im Halbfinale des Kreispokals die Karten noch einmal gemischt.

In diesem Jahr findet die Finalrunde am Lauensteiner Freibad statt. Zum Auftakt ist heute (18.45 Uhr) Kampf angesagt, wenn für die TSG Emmerthal und den TSV Bisperode das Endspiel in Sichtweite ist. In Bisperode träumt man sogar vom Double, denn neben dem Pokalwettbewerb sind die Ostkreis-Fußballer auch im Kampf um die Kreismeisterschaft noch voll im Geschäft. Doch die Grün-Weißen von der Emmerspitze peilen ebenfalls Richtung Finale. Die Kreisliga-Saison ist gelaufen, da wollen die Emmerthaler wenigstens noch einmal im Pokal für Wirbel sorgen.

Am Mittwoch (18.45 Uhr) folgt das zweite Halbfinale. Da ist Kreisliga-Spitzenreiter Eintracht Afferde klarer Favorit gegen den VfB Eimbeckhausen. Die Elf von Trainer Dietmar Harland kann sich gegen den VfB eigentlich nur selbst schlagen. In den beiden Punktspielen gab es mit 4:0 und 3:1 klare Siege.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige