weather-image
×

Jugendfußball: Doppelpack von Granit Ademi besiegelt 1:2-Heimpleite von Tünderns A-Junioren

Eiskalt erwischt

Bezirk Hannover. „Im Mittelfeld der Tabelle sind wir gut aufgehoben“, wusste A-Junioren-Coach Axel Lehnhoff schon vor dem 1:2 der JSG Tündern gegen den FC Springe. Jetzt bestätigte sich seine Prognose. Durch die vierte Saisonpleite rutschten Kapitän Lucas Neckritz und Co. auf Platz sechs – ins absolute Mittelmaß der Fußball-Bezirksliga.

veröffentlicht am 16.11.2015 um 09:52 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:52 Uhr

Direkt zu Beginn erwischte es die jungen „Schwalben“ eiskalt. Mit einem Doppelpack machte Granit Ademi innerhalb von drei Minuten alles klar. Erst brachte der Torjäger den FC mit seinem Treffer in der neunten Minute in Führung, dann erhöhte er kurz darauf (12.) auf 2:0. „Die erste Viertelstunde haben wir komplett verschlafen“, haderte Trainer Lehnhoff im Nachgang. Nach dem frühen Rückstand jedoch entwickelte sich laut Lehnhoff ein Spiel auf ein Tor – mit den besseren Chancen für die JSG. Jannis Helmsen (27.) verkürzte folgerichtig auf 1:2, doch mehr gelang der Spielgemeinschaft nicht. „Wir haben einfach die Tore nicht gemacht“, so Lehnhoff.

Bei der JSG Halvestorf leuchtet die rote Laterne hell. Gegen BW Neuhof gab es beim 2:3 die nächste Pleite. Mit nur einem Punkt auf dem Konto sind die Nachwuchskicker vom Piepenbusch weiter das Schlusslicht der Liga. Doch gegen den Tabellenfünften schlug sich die Elf von Coach Jörg Schmidt beachtlich. Cetin Günes (12.) hatte die Gäste früh in Führung geschossen und Lukas-Bo Fietz (46.) erhöht – aber die Halvestorfer steckten nicht auf. Alan Miro (51.) verkürzte auf 1:2, ehe André Thill (62.) den alten Abstand wiederherstellte. Kurz vor Schluss behielt Kai Brixius (81.) vom Punkt die Nerven, traf zum 2:3-Endstand.

Weiter spielten: Landesliga: C-Junioren: JFV Calenberger Land - JSG Tündern 11:0, Bezirksliga: B-Junioren: TSV Klein Berkel - VfV Hildesheim 2:4, C-Junioren: JFV Süd - SSG Halvestorf 2:5mo



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt