weather-image
15°
×

Aber FC Eldagsen gibt noch nicht auf

Einspruch abgelehnt - aber Eldagsen gibt nicht auf

Fußball (aro). Die Chancen, dass der FC Eldagsen als Bezirksliga-Meister in die Landesliga aufsteigen darf, sind gesunken. Das NFV-Bezirkssportgericht lehnte wie erwartet den Einspruch ab. Die Eldagser hatten zwar – wie in Anhang 3, Paragraf 18, Absatz 1 der NfV-Spielordnung gefordert – vor Saisonbeginn eine C-Juniorenmannschaft gemeldet. Diese konnte aber nicht am Spielbetrieb teilnehmen, weil das Interesse anderer Klubs im Kreis Hannover-Land zu gering war.

veröffentlicht am 10.06.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 20:21 Uhr

Fußball (aro). Die Chancen, dass der FC Eldagsen als Bezirksliga-Meister in die Landesliga aufsteigen darf, sind gesunken. Das NFV-Bezirkssportgericht lehnte wie erwartet den Einspruch ab. Die Eldagser hatten zwar – wie in Anhang 3, Paragraf 18, Absatz 1 der NfV-Spielordnung gefordert – vor Saisonbeginn eine C-Juniorenmannschaft gemeldet. Diese konnte aber nicht am Spielbetrieb teilnehmen, weil das Interesse anderer Klubs im Kreis Hannover-Land zu gering war. Und genau das scheint dem FCE jetzt zum Verhängnis zu werden. „Das kann man uns doch nicht zum Vorwurf machen“, sagte FCE-Vereinsboss Karl-Heinz Westenfeld, der nach der Sportgerichtsverhandlung ankündigte, in die Berufung gehen zu wollen. Der Vorsitzende des NFV-Verbandssportgerichtes, Johannes Budde, geht davon aus, „dass in den nächsten zwei bis drei Wochen eine Entscheidung fällt“. Im Rahmen der Berufungsverhandlung wird dann geklärt, ob gegen das Urteil Revision vor dem Obersten Verbandssportgericht des NFV zugelassen wird oder nicht. Es ist also noch nicht sicher, dass Tündern als Vizemeister aufsteigen darf.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige