weather-image
21°
×

Ein Joker für die SG 74: Yapo-Marcellin Anouan

Hameln. Im Bezirkspokalspiel gegen den HSC BW Tündern saß er zwar noch auf der Bank, aber Landesligist SG Hameln 74 hat mit Yapo-Marcellin Anouan (Foto: mo) künftig einen echten Joker in der Hinterhand, der seit einigen Tagen für die Nordstädter auch spielberechtigt ist. Der 19-jährige Youngster, der von der Elfenbeinküste an die Weser kam, hat bereits seit einigen Wochen an der Heine-straße mittrainiert. Trainer Paul Bicknell setzte den jungen Mann auch schon in einigen Testspielen ein. „Er ist ein Mann für die Offensive“, hatte Bicknell schnell erkannt. „Allein mit der Verständigung hapert es noch, denn Yapo spricht nur französisch.“kf

veröffentlicht am 31.07.2015 um 15:29 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 17:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige