weather-image
21°

Beim Dewezet-Supercup wird es am Sonntag eine Neuauflage des Damen-Turniers geben

„Ein echtes Highlight für Frauenteams“

Fußball (aro). Saskia Tietz schoss vor fast genau einem Jahr den SC Völksen zum Premierensieg beim Dewezet-Supercup der Frauen, aber bei der Neuauflage am Sonntag (ab 10.30 Uhr) ist der Titelverteidiger aufgrund einer Terminüberschneidung nicht mit dabei.

veröffentlicht am 28.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 10:41 Uhr

270_008_5180954_sp999_2801_3sp.jpg

„Das ist zwar schade, aber nicht zu ändern“, sagte Turnier-Organisator Manfred Lentge. Schon direkt nach der tollen Premiere („Das war ein echtes Highlight für die Frauenteams“) stand für ihn fest: 2012 wird es auf jeden Fall eine Neuauflage geben. Mit dem SV Hastenbeck, HSC BW Tündern, VfB Wülfel, SC Deckbergen und TSV Deinsen in der Gruppe A sowie dem TSV Limmer, TSV Krankenhagen, FC Wunstorf, Inter Holzhausen und Eintracht Hameln in der Gruppe B buhlen auch diesmal wieder zehn Teams um den Turniersieg. Topfavorit ist Oberligist SV Hastenbeck, der sich im Vorjahresfinale mit 0:2 Völksen geschlagen geben musste. Weil der Titelverteidiger vom Deister nicht dabei ist, wird Helmuth Kiesewalter von der Volksbank Hameln-Stadthagen, die das mit 1000 Euro dotierte Turnier als Hauptsponsor unterstützt, den Pokal auf jeden Fall in neue Hände übergeben. Außerdem werden die besten Spielerinnen des Turniers geehrt.

Spielplan

Vorrunde: Sonntag, 10.30 Uhr: SV Hastenbeck - SC Deckbergen (A), 10.43: HSC BW Tündern - TSV Deinsen (A), 10.56: TSV Limmer - Inter Holzhausen (B), 11.09: TSV Krankenhagen - Eintracht Hameln (B), 11.22: VfB Wülfel - SV Hastenbeck (A), 11.35: SC Deckbergen - HSC BW Tündern (A), 11.48: 1. FC Wunstorf - TSV Limmer (B), 12.01: Inter Holzhausen - TSV Krankenhagen (B), 12.14: TSV Deinsen - VfB Wülfel (A), 12.27: SV Hastenbeck - HSC BW Tündern (A), 12.40: Eintracht Hameln - 1. FC Wunstorf (B), 12.53: TSV Limmer - TSV Krankenhagen (B), 13.06: VfB Wülfel - SC Deckbergen (A), 13.19: TSV Deinsen - SV Hastenbeck (A), 13.32: 1. FC Wunstorf - Inter Holzhausen (B), 13.45: Eintracht Hameln - TSV Limmer (B), 13.58: HSC BW Tündern - VfB Wülfel (A), 14.11: SC Deckbergen - TSV Deinsen (A), 14.24: TSV Krankenhagen - 1. FC Wunstorf (B), 14.37: Inter Holzhausen - Eintracht Hameln (B). Halbfinals: 15.10 und 15.25 Uhr. Spiel um Platz drei (9-Meter-Schießen): ca. 15.45 Uhr. Endspiel: ca. 16 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?