weather-image

„Ein bisschen aufgeregt bin ich schon“

„Ein bisschen aufgeregt bin ich schon“, sagt Hastenbecks neue Spielertrainerin Yvonne Harms. Vor ihrem Debüt sprach sie mit der Dewezet-Sportredaktion.

veröffentlicht am 16.08.2012 um 12:13 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 02:21 Uhr

Yvonne Harms

Sonntag gibt Yvonne Harms ihr Debüt – als Spielertrainer des Oberligisten SV Hastenbeck. „Ein bisschen aufgeregt bin ich schon“, gibt die 30-Jährige vor der Partie in Göttingen zu. Das sie die Nachfolgerin von Detlef Genge wird, der seine Trainerkarriere aus gesundheitlichen Gründen beim SVH beendete, war nicht geplant. „Eigentlich wollte ich erst einen Trainerjob übernehmen, wenn ich meine eigene Fußball-Karriere beendet habe.“ Aber als ihr Ex-Coach sie fragte, ob sie nicht Lust hätte, die Hastenbecker Oberliga-Frauen zu coachen, konnte die 30-Jährige nicht Nein sagen.

 

Im Gespräch mit der Dewezet-Sportredaktion sprach Yvonne Harms über ihre ersten Eindrücke, Ziele und Sorgen. Mehr lesen Sie in der Freitag-Ausgabe der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt