weather-image
15°
×

Dreierpack von Hanna Kleindiek: Tünderns Frauen klettern auf Platz zwei

Tünderns Landesligafrauen surfen weiter auf der Erfolgswelle. Im Spitzenspiel gegen den SC Hemmingen feierte das Team von Trainer Konrad Voss einen klaren 4:0 (1:0)-Heimsieg und klettert auf Tabellenplatz zwei. Matchwinnerin war Hanna Kleindiek, die mit einem Dreierpack zur 3:0-Führung den Grundstein zum Erfolg legte.

veröffentlicht am 10.10.2021 um 14:12 Uhr

BW Tündern – SC Hemmingen-Westerfeld 4:0 (1:0).

Tünderns Frauen surfen weiterhin auf der Erfolgswelle. Im Spitzenspiel gegen den bis dato Tabellenzweiten aus Hemmingen gelang den „Schwalben“ ein überzeugender 4:0-Heimsieg. Die Gastgeberinnen erwischten dabei einen Start nach Maß und gingen nach vier Minuten durch Hanna Kleindiek in Führung. „Es war ein gutes Spiel. Beide Mannschaften haben versucht Fußball zu spielen, Hemmingen ist es allerdings oftmals nur bis zum Strafraum gelungen“, berichtete Tünderns Aushilfscoach Sylvan Spilker. Ausbaufähig war allerdings die Chancenverwertung beider Mannschaften im ersten Durchgang. Während Tündern viele Chancen ungenutzt ließ, scheiterte Hemmingen in einem Angriff gleich dreifach.

Im zweiten Durchgang machten es die Blau-Weißen dann besser – binnen 180 Sekunden nutzte Kleindiek zwei Unachtsamkeiten der Hemminger Hintermannschaft und komplettierte dadurch ihren Dreierpack, wodurch das Spiel vorentschieden war. Den Schlusspunkt setzte kurz vor Schluss Amelie Berger. Zuvor hatte sich Kleindiek bis auf die Grundlinie durchgesetzt und anschließend Berger im Rückraum bedient, die dann leichtes Spiel hatte. „Das war ein hochverdienter Sieg. Im zweiten Durchgang war die Chancenverwertung auch deutlich besser. Wir sind sehr zufrieden“, so Spilker abschließend. Durch den Sieg überholt Tündern Hemmingen und ist jetzt Tabellenzweiter.

Tore: 1:0 Hanna Kleindiek (4.), 2:0 Kleindiek (58.), 3:0 Kleindiek (60.),4:0 Amelie Berger (82.).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige