weather-image
12°

Die Rettung lässt auf sich warten

SALZHEMMENDORF. Reicht es am Ende noch für den erhofften Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga? Salzhemmendorfs A-Junioren stehen nach dem letzten Saisonspiel zumindest auf einem Nicht-Abstiegsplatz. Und das trotz der der klaren 1:4-Niederlage gegen Wunstorf. Da Abstiegskonkurrent Basche United sein Saisonfinale gegen Garbsen 1:7 verlor, ist der Klassenerhalt eigentlich sicher. Aber nur eigentlich. „Die Korken knallen aber noch nicht“, blieb Trainer Klaus Meyerhoff vorsichtig. Denn: Ob seine Mannschaft auch nächstes Jahr in der Landesliga spielt, hängt auch noch maßgeblich von den Entwicklungen in der Niedersachsenliga ab. Sollte der VfV Hildesheim dort absteigen, müssten auch Kapitän Rouven Müller und Co. zurück in die Bezirksliga. Aktuell sieht es zumindest danach aus, dass die Domstädter die Klasse nicht halten können.

veröffentlicht am 05.06.2016 um 13:57 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:45 Uhr

270_0900_835_sp876_0606.jpg

Doch ein kleines Hintertürchen bleibt den Jungs von Coach Meyerhoff trotzdem noch. „Es verdichtet sich die Tatsache, dass Eintracht Braunschweig und Leer keine Mannschaft in der Niedersachsenliga mehr melden wollen“, kennt der BW-Trainer das letzte Schlupfloch. Also abwarten und hoffen. mo



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt