weather-image
14°
×

„Die Chancen besser nutzen“

Hameln-Pyrmont. Die Fußballerinnen des SV Hastenbeck sind in der Landesliga derzeit nicht zu beneiden. In der vergangenen Woche gab es ein 1:4 beim Spitzenreiter Sulingen, heute (16 Uhr) wartet mit dem Rangzweiten Eintracht Bückeberge der nächste schwere Brocken auf die Mannschaft von Trainer Jens Günther. Der starke Auftritt in Sulingen – trotz der klaren Niederlage – hat den Hastenbeckerinnen Mut gemacht, vielleicht doch Zählbares aus dem Schaumburger Land mitbringen zu können. Doch Günther weiß auch, was unbedingt besser laufen muss: „Nur wenn wir unsere Chancen besser nutzen, ist etwas drin.“ Fehlen wird Urlauberin Josephine Giger.

veröffentlicht am 26.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 07:21 Uhr

Beim SC Diedersen geht es heute (16 Uhr) im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn Lembruch vor allem um Wiedergutmachung. Denn so eine schwache Vorstellung wie zuletzt beim 0:3 gegen den 1. FFC Hannover möchte Trainer Alexander Stamm nicht noch einmal erleben. Er gibt sich im Vorfeld aber zuversichtlich und geht fest davon aus, dass seine Spielerinnen zurück in die Erfolgsspur kehren: „Denn nach einem schwachen Spiel haben wir eigentlich immer zwei gute Spiele folgen lassen.“kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige