weather-image
20°
×

Alle sieben Hameln-Pyrmonter Klubs in einer Bezirksliga-Staffel

Derbys, Derbys, Derbys!

Bezirk Hannover. Alle Hameln-Pyrmonter Bezirksliga-Klubs spielen nächste Saison in der Staffel 4. Das geht aus der vorläufigen Staffeleinteilung hervor, die der Spielausschuss des NFV-Bezirks Hannover per Email an die Vereine schickte.

veröffentlicht am 23.06.2015 um 09:06 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 08:36 Uhr

Bezirk Hannover. Es gab schier unendliche Szenarien und die viel diskutierte Frage: In welche Staffeln werden Hameln-Pyrmonts Bezirksligisten aufgeteilt? Die meisten hatten sich längst von dem Gedanken verabschiedet, dass alle sieben Clubs des heimischen NFV-Kreises in einer Liga untergebracht werden könnten. Gestern Abend dann aber die überraschende Nachricht: Der Spielausschuss des Fußballbezirks gab den Vereinen per Mail die Staffeleinteilung bekannt. Und siehe da: Die „Derby-Liga“ ist tatsächlich Realität! Die Landesliga-Absteiger SpVgg. Bad Pyrmont und HSC BW Tündern wurden genauso der Staffel 4 zugeteilt wie Kreisliga-Meister Germania Hagen und die schon vorhandenen Hameln-Pyrmonter Bezirksligisten MTSV Aerzen, SSG Halvestorf, WTW Wallensen und SV Lachem. Gegner der heimischen Teams sind die Mannschaften aus Schaumburg und Holzminden. Hildesheimer Vereine wie Harsum, Nordstemmen und Schliekum sowie der letztjährige Landesligist SV Alfeld und Aufsteiger FC Springe spielen künftig in der Parallelstaffel 3. Eine Liga der großen Namen ist die Staffel 2, in der die Hannoveraner beheimatet sind – mit Traditionsclubs wie Fortuna Sachsenroß, SF Ricklingen, Germania Gradsorf, TSV Stelingen und Niedersachsen Döhren.

 

Die Bezirksliga, Staffel 4 auf einen Blick:

SpVgg. Bad Pyrmont

HSC BW Tündern

MTSV Aerzen

SSG Halvestorf

WTW Wallensen

SV Lachem

Germania Hagen

SV 06 Holzminden

FC 08 Boffzen

FC Stadtoldendorf

FC Stadthagen

VfR Evesen

SC Rinteln

VfL Bückeburg II

TSV Hagenburg

SV Obernkirchen



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige