weather-image
23°

TSV Klein Berkel verliert 1:3 in Gehrden

Der Wille reicht nicht

Fußball (kf). Der TSV Klein Berkel stand in der Bezirksliga erneut mit leeren Händen da. Beim SV Gehrden gab es für die Mannschaft von Trainer Dietmar Harland, der auch am Deister auf zahlreiche Akteure verzichten musste, eine 1:3 (1:1)-Niederlage. Nach der 1:0-Führung durch Dominik Meyer verpasste es der TSV, die Führung auszubauen. „In dieser Phase fehlte uns vor allem die Cleverness im Abschluss“, bemängelte Harland. Auf der Gegenseite kassierte seine Mannschaft nach einer halben Stunde den unnötigen Ausgleich. Auch das 1:2 in der 51. Minute fiel nach Abstimmungsproblemen in Klein Berkels Abwehr.

veröffentlicht am 10.10.2010 um 19:21 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt