weather-image
22°

Heute um 18 Uhr werden im Medienraum der Dewezet die Vorrundengruppen ausgelost / Freitag geht’s los

Den Favoriten droht beim Supercup ein schweres Los

Fußball (aro). Wer gewinnt den 4. Dewezet-Supercup? Diese Frage wird zwar erst am Samstag beantwortet, wenn um 18 Uhr in der Hamelner Rattenfängerhalle das Finale angepfiffen wird. Doch schon heute, Dienstag, ist für ausreichend Spannung gesorgt. Im Medienraum der Dewezet in der Osterstraße werden ab 18 Uhr die Vorrundengruppen des mit über 4000 Euro dotierten Top-10-Turniers ausgelost.

veröffentlicht am 18.01.2011 um 00:01 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:21 Uhr

270_008_4440413_sp222_1801_3sp.jpg

Zehn Kugeln sind im Topf: Titelverteidiger Blau-Weiß Tündern, TBH- und SSK-Cup-Sieger SSG Halvestorf, der TSV Klein Berkel, der die Humboldt-Trophy gewann, Hoppe-Cup-Sieger SG Hameln 74, Ith-Cup-Champion TSG Emmerthal, Scap-Cup-Gewinner WTW Wallensen sowie die SSG Marienau, der TSV Bisperode, TSV Grohnde und VfB Hemeringen. Ob unsere „Glücksfee“ Claudia Bubat bei der Supercup-Auslosung wieder ein glückliches Händchen beweist, können Spieler, Trainer und Betreuer der teilnehmenden Teams vor Ort wieder live miterleben. Auch interessierte Leser sind willkommen.

Fest steht: Wie im vergangenen Jahr, wird auch diesmal kein Team gesetzt. Es kann also durchaus sein, dass die Favoriten aus Halvestorf, Tündern und Klein Berkel schon in der Vorrunde, die Freitag ab 18 Uhr beginnt, direkt aufeinandertreffen.

Wiedersehen beim 4. Dewezet-Supercup: Klein Berkels Jan Seifert prüft Bisperodes Torhüter Heiko Schröer.

Foto: nls



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?