weather-image
22°
Heute steigt zum dritten Mal das AWesA-Allstar-Game in Hastenbeck

Das Duell: Ost gegen West

Hastenbeck. Wenn beim 3. AWesA-Allstar-Game am Hastenbecker Reuteranger heute die West- gegen die Ost-Auswahlteams kicken, wird einer der besten Hameln-Pyrmonter Fußballer in der Startelf fehlen: Halvestorfs Mittelfeld-Motor Matthias Günzel, der sich im Vorjahr packende Zweikämpfe mit Tünderns Torjäger Robin Tegtmeyer lieferte, wurde diesmal aufgrund eines Kreuzbandrisses gar nicht erst nominiert.

veröffentlicht am 28.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:16 Uhr

270_008_6440099_sp101_2806.jpg
aro

Autor

Andreas Rosslan Sportreporter zur Autorenseite

Doch bis auf Günzel und einige wenige andere ist die Crème de la Crème des heimischen Fußballs dabei. Beim Herren-Duell gibt es ein Comeback von Thomas „Boxer“ Vogt als Trainer. Die Nummer eins der ewigen Kreisliga-Torschützenliste hat extra seinen Urlaub um ein paar Tage verschoben, um an der Seiten von Oliver Steffan die Ost-Auswahl der Herren zu coachen, die im Vorjahr – trotz eines zwischenzeitlichen 2:4-Rückstandes – noch mit 8:6 gegen den von Dirk Brockmann und Rolf Schünemann gecoachten Westen triumphierte. René Hau & Co. wollen ihren Titel verteidigen, doch das wird kein Selbstläufer, denn auch der Westen ist (u. a. mit Pyrmonts Meister-Trio Stefan Schmidt, Christopher Loges und Gerrit Pape) super besetzt.

Und auch bei den Frauen triumphierte 2012 der Osten – mit 2:0 durch die Treffer von Annika Bothe (ESV) und Henrike Sustrath (Nettelrede), die auch diesmal wieder dabei ist. Während im Ost-Kader des Trainer-Duos Sven Hinzmann/ Arno Seemann Spielerinnen des ESV Eintracht Hameln, SC Diedersen, TSV Nettelrede und der SF Osterwald vertreten sind, sind im von Christina Risel und Gunnar Bous gecoachten Westen der SV Hastenbeck, Inter Holzhausen, BW Tündern, SW Löwensen und die Pyrmonter Bergdörfer dabei.

AWesA-Allstar-Game der Damen (heute, 18.30 Uhr) und Herren (heute, 20.15 Uhr). Ort: Am Reuteranger, Hastenbeck.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare