weather-image
20°
×

Tündern ohne Coach Motzner zum Pokalspiel nach Drakenburg

Co-Trainer Udo Lentge nimmt das Heft in die Hand

Tündern. Englische Woche für die Landesliga-Fußballer des HSC BW Tündern. Am vergangenen Freitag die Punktspiel-Niederlage (1:2) in Bad Pyrmont, am kommenden Freitag (19.30 Uhr) das schwere Heimspiel gegen den Heesseler SV. Und morgen Abend mittendrin auch noch das Bezirkspokalspiel beim TuS Drakenburg.

veröffentlicht am 26.08.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:41 Uhr

Die 103 Kilometer lange Anreise in den Landkreis Nienburg und der frühe Anstoß um 18.30 Uhr bereiten im Lager der Blau-Weißen schon einige Probleme. Da muss nicht nur der eine oder andere Spieler aus beruflichen Gründen passen, selbst Trainer Siegfried Motzner kann nicht mit nach Drakenburg fahren. Für ihn wird mit Co-Trainer Udo Lentge aber ein erfahrener Mann das Heft auf Tünderns Bank in die Hand nehmen. In Motzners Planung spielt der Bezirkspokal zwar nur eine untergeordnete Rolle, doch morgen sieht die Situation für Tünderns Trainer anders aus: „Wenn man in der Woche so eine lange Reise antritt, möchte man auch mit einem Erfolg zurückkehren.“ Dazu winkt bei einem Sieg auch der Einzug ins Achtelfinale.

Pressesprecher Karsten Leonhart erwartet zwar auch, dass die Blau-Weißen ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Doch er sieht die Partie keinesfalls als Selbstläufer: „Die Drakenburger sind in der Bezirksliga mit zwei Siegen gut gestartet und haben einen guten Lauf.“ Das macht die Situation für die Schwalben heute nicht einfach. Doch Leonhart hat aus der Pyrmont-Niederlage auch gute Erkenntnisse mitgenommen: „Da hat uns zwar ein wenig die nötige Cleverness gefehlt, aber dennoch können wir darauf durchaus aufbauen.“ Vor allem mit der kämpferischen Einstellung war der Pressesprecher zufrieden.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige