weather-image
10°
×

Conrad wieder in Grohnde - aber Wechsel von Capobianco geplatzt

Fußball (aro). Die beiden Torhüter Niels Conrad (SV Lachem) und Mike Gehrke (SSV Königsförde) kehren zum Kreisligisten TSV Grohnde zurück. Aus Tünderns A-Jugend kommt Flamur Dragusha nach Grohnde.

veröffentlicht am 22.06.2011 um 15:59 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 19:41 Uhr

Fußball (aro). Die beiden Torhüter Niels Conrad (SV Lachem) und Mike Gehrke (SSV Königsförde) kehren zum Kreisligisten TSV Grohnde zurück. Aus Tünderns A-Jugend kommt Flamur Dragusha nach Grohnde. Der Wechsel von Manuel Capobianco ist dagegen geplatzt. Der Torjäger trainierte in Grohnde zwar schon mit, will nun aber doch bei der TSG Emmerthal bleiben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige