weather-image
×

Carolin Brede fällt aus! Tündern reist ohne Abwehrchefin zum Tabellenführer

In der Landesliga der Frauen steigt am Sonntag (14 Uhr) das Topspiel zwischen Tabellenführer Lehrte und Verfolger BW Tündern. „Lehrte hat nach dem 1:1 im Hinspiel bei uns gehörig an Fahrt aufgenommen und seitdem jedes Spiel klar gewonnen“, hat Trainer Konrad Voss. großen Respekt vorm Gegner.

veröffentlicht am 12.11.2021 um 17:25 Uhr

SV 06 Lehrte – BW Tündern (Sonntag, 14 Uhr).

In der Frauen-Landesliga steigt am Sonntag das Gipfeltreffen. Die „Schwalben“ reisen als Tabellenzweiter zum aktuellen Spitzenreiter nach Lehrte. „Wir freuen uns auf das anstehende Kräftemessen und ich als Trainer freue mich auf ein hoffentlich schönes Fußballspiel. Lehrte hat nach dem 1:1 im Hinspiel bei uns gehörig an Fahrt aufgenommen und seitdem jedes Spiel klar gewonnen. Dabei steht eine Tordifferenz von 23:1 in fünf Spielen zu Buche, ich denke das spricht für sich“, berichtet Tünderns Trainer Konrad Voss. Beide Teams haben nach sechs von zehn absolvierten Begegnungen einen großen Schritt Richtung Aufstiegsrunde gemacht. Die Tünderaner haben derzeit fünf Zähler Vorsprung auf den Tabellendritten Eintracht Hannover. „Wir brauchen uns zwar nach den letzten Ergebnissen ebenfalls nicht verstecken, gehen jedoch diesmal als Underdog in die Partie. In den letzten Spielen haben wir uns ein gutes Punktepolster erspielt, sodass wir aktuell keinerlei Druck und uns dieses Spitzenspiel verdient haben. Wir wollen Lehrte herausfordern, dagegenhalten, eine gute Partie und einen harten Fight liefern“, fiebert Voss dem Topduell entgegen. Hinter dem Einsatz von Torhüterin Paula Muschik steht krankheitsbedingt noch ein Fragezeichen. „Definitiv schmerzlich vermissen werden wir bei der anstehenden Aufgabe Abwehrchefin und Kapitänin Carolin Brede, die im wohlverdientem Urlaub weilt. Caro hatte großen Anteil daran, dass wir defensiv sehr sicher standen und im gesamten Oktober kein Gegentor hinnehmen mussten. Nun liegt es an der Mannschaft, sie entsprechend würdig zu vertreten“, beschreibt Voss die Lage.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige