weather-image
21°

Fußball-Kreisliga: Der Keller „brennt“

Büchlers Blitz-Hattrick

HAMELN-PYRMONT. Wer einen Florian Büchler hat , der muss sich um die nötigen Tore nicht sorgen. Und der wird natürlich auch Meister. Nun Kreisliga-Spitzenreiter Germania Hagen hat ihn eben und konnte beim 11:0-Kantersieg gegen Wallensen fünf weitere Treffer – darunter einen Blitz-Hattrick in vier Minuten – des Topstürmers notieren.

veröffentlicht am 07.04.2019 um 19:24 Uhr

Fünf Tore gegen Wallensen: Florian Büchler. Foto: awa
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Dessen Konto ist damit schon auf 32 Tore angewachsen. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Legt der Routinier in den verbleibenden acht Spielen nun noch eine Schippe drauf, wackelt garantiert auch der bisherige Rekord von Rolf Schünemann (50) aus dem Jahr 2000. Wallensen hat sich nach dem Fiasko dagegen im Kreis der Abstiegskandidaten angemeldet und muss in den kommenden Wochen genauso zittern wie die TSG Emmerthal, die ebenfalls erst 21 Punkte vorweisen kann. Es wird immer heißer, denn der Keller „brennt“. Bis zum Vorletzten SG Flegessen (18) sind es nur noch drei Punkte Abstand. Lediglich Schlusslicht Latferde scheint nach der 3:5-Niederlage gegen Pyrmont II langsam den Anschluss zu verlieren. Während der Abstiegskampf die Liga wohl noch bis zum letzten Spieltag mächtig in Atem halten wird, ist weiter oben schon eine kleine Vorentscheidung gefallen. Nach dem 1:0-Sieg beim MTV Lauenstein und dem mageren Bisperoder 1:1 gegen den VfB Hemeringen, kann der HSC BW Tündern II in schon dezenter Manier für die Aufstiegsrelegation planen. Sieben Punkte Vorsprung auf den neuen Tabellendritten Bad Pyrmont II (29) sollten dem Team von Trainer Timo Dubberke eigentlich reichen, um Platz zwei bis ins Ziel zu verteidigen.

Information

Hagen – Wallensen 11:0 (4:0). Tore: 1:0 Florian Büchler (2.), 2:0 Büchler (3.), 3:0 Büchler (4.), 4:0 Büchler (19.), 5:0 Yousof Issa (49.), 6:0 Georgios Konstantinidis (50.), 7:0 Konstantinidis (52.), 8:0 Cedric Culkowski (54.), 9:0 Markus Trompa (62.), 10:0 Jan Stoffregen (64.-Eigentor), 11:0 Büchler (81.),


MTV Lauenstein – HSC BW Tündern II 0:1 (0:1). Tor: Ansumana Colley(4.)


TSV Bisperode – VfB Hemeringen 1:1 (1:1). Tore: 1:0 Jan Untenwiehe (5.), 1:1 Karsten Wieneke (8.).


SG Flegessen – FC Preussen 0:3 (0:2). Tore:0:1 Tolga Candir (18.- Elfmeter), 0:2 Nick Wollny (41.), 0:3 Tolga Candir (72.-Elfmeter).


TSV Nettelrede – VfB Eimbeckhausen 1:1 (1:1). Tore: 1:0 Maik Vogt (27.), 1:1 Marc Hartmann (39.)


Aerzen II – TSG Emmerthal 3:2 (1:2). Tore: 1:0 Denis Jankowski (7.), 1:1 Luca Garbsch (30.), 1:2 Garbsch (35.), 2:2 Jankowski (71./Strafstoß), 3:2 Alexander Schütz (76.). Gelb-Rot für Emmerthals Gökhan Akdogan (87.).


FC Latferde – Bad Pyrmont II 3:5 (3:2). Tore: 1:0 Marvin Schmidt (2.), 2:0 Patrick Fritsche (8.), 3:0 Yannic Bohne (10.), 3:1 Alexander Gagarin (17.), 3:2 Cavit Türksen (25.), 3:3 Türksen (75.), 3:4 Michael Bartsch (90-. Eigentor), 3:5 (90.) Christian Barthold.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?