weather-image
24°

Börrys Buben jubeln – Enttäuschung in Klein Berkel

Fußball (aro). Freud und Leid liegen manchmal nah beieinander. Während Börrys Buben nach dem 3:0 gegen Tünderns Reserve (Tore: Kabisch/19. Minute, Diekmann/42., Strafstoß, Nordmeyer/88.) ausgelassen den Klassenerhalt feierten, war im zwölf Kilometer entfernten Klein Berkel den tapfer kämpfenden TSV-Spielern um Torwart Brian Schwekendiek die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben. Denn nach der bitteren 1:4-Heimpleite gegen Bisperode ist der zweite Abstieg in Folge besiegelt. Dabei hatte die Wollborn-Elf alles selbst in der Hand. Schon ein Punkt hätte Klein Berkel gereicht. Bis zur 82. Minute stand es in Klein Berkel 1:1, dann folgte in den Schlussminuten der Knock-out durch die Bisperoder Treffer von Peter Kaminski, Dominik Fecho und Daniel Krikunenko.

veröffentlicht am 03.06.2012 um 14:43 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 04:41 Uhr

270_008_5534007_sp108_0406.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?