weather-image
Fußball: Salzhemmendorf 2:7 in Ambergau

Blau-Weiße Pleite

BOCKENEM. Das war eine enttäuschende Vorstellung, die BW Salzhemmendorf in der Bezirksliga (Staffel 4) beim FC Ambergau-Volkersheim nach dem Seitenwechsel ablieferte. Die Elf von Trainer Paul Bicknell kassierte eine 2:7 (2:2)-Pleite und hat die rote Laterne weiter fest im Griff.

veröffentlicht am 09.10.2018 um 22:21 Uhr

Malte Fitzner Foto: nls
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zufrieden sein konnten die Blau-Weißen nur in der ersten Halbzeit, als Lennart Scholz (15.) und Malte Fitzner (31.) die frühe 2:0-Führung der Gastgeber durch Philipp Harms (8.) und Philipp Probst egalisieren konnten. Im zweiten Spielabschnitt lief nicht mehr viel zusammen. Da reichten den Gastgebern fünf starke Minuten zur Entscheidung. Probst (56.), Kevin Köhler (58.) und Oliver Platter (61.) läuteten mit den Toren zum 5:2 Salzhemmendorfs Untergang ein. Erneut Probst (69.) und Philipp Scholz (82.) erhöhten zum 7:2-Endstand.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt