weather-image
×

Nach 2:0 nur 2:2 gegen Eimbeckhausen bei Schwarz-Comeback / Kreisliga

Bisperode verschenkt den Sieg

Hameln-Pyrmont. In der Fußball-Kreisliga patzte von den Spitzenteams nur der TSV Bisperode beim 2:2 gegen Eimbeckhausen. Afferde besiegte den HSC Tündern II mit 5:2 und Salzhemmendorf den TSV Klein Berkel mit 3:0.

veröffentlicht am 20.03.2016 um 19:05 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:49 Uhr

Interimstrainer Markus Schwarz hatte sich sein Comeback auf der Bank des Fußball-Kreisligisten TSV Bisperode eigentlich ganz anders vorgestellt. Ein Dreier sollte es für den Nachfolger von Werner Brennecke natürlich sein, doch am Ende reichte es gegen den VfB Eimbeckhausen trotz einer vermeintlich komfortablen 2:0-Führung nur zu einem dünnen 2:2. Große Ernüchterung im Pappelstadion, denn im Aufstiegsrennen ist so ein Patzer fatal. „Ich bin stinksauer und das ist noch untertrieben. Das war eine Frechheit“, nahm Bisperodes Sprecher Ralph Grupe dann auch kein Blatt vor den Mund. Dabei war die Welt in Bisperode bis zur 73. Minute noch voll in Ordnung. Zu diesem Zeitpunkt war der Aufstiegsaspirant nach den Treffern von Abbas Jaber (41.) und Joshua Wiechens (44.) zwar noch voll im Soll, leistete sich im weiteren Verlauf aber immer mehr Unkonzentriertheiten. Der VfB nahm die sich bietenden Geschenke dankbar an und bestrafte die Nachlässigkeiten durch die Tore von Anes Hot (73.) und Marc Hartmann (85.).

SV Eintracht Afferde – HSC BW Tündern II 5:2 (2:1). Tore: 1:0 Jörn Heinzelmann (1.), 2:0 Timo Guschewski (27.), 2:1 Niklas Berndt (28.), 2:2 Hannes Wienkoop (55.), 3:2 Timo Guschewski (84.), 4:2 Jörn Heinzelmann (86.), 5:2 Philipp Thiemer (90.).

BW Salzhemmendorf – TSV Klein Berkel 3:0 (0:0). Tore: 1:0 Hendrik Eickhoff (67.), 2:0 Sebstian Zschoch (81.), 3:0 Nico Wiegmann (87.). Besonderes: Gelb-Rot für Klein Berkels Robin Milnikel (82.).

So richtig warm wurde ihm noch nicht: Bisperodes Interimscoach Markus Schwarz. Foto: awa

SW Löwensen – TSG Emmerthal 0:5. Info: Löwensen ist zum zweiten Mal nach der Winterpause nicht angetreten.

FC Latferde – MTV Lauenstein 2:3 (1:2). Tore: 1:0 Alexander Liebegott (5.), 1:1 Linus Zorn (23.), 1:2 Philipp Zorn (30.), 2:2 Yannick Bohne (70.), 2:3 Linus Zorn (74.).

TSV Grohnde – VfB Hemeringen 0:2 (0:0). Tore: 0:1 Marvin Mork (51.), 0:2 Marco Blana (55.).

Bad Pyrmont II – Bad Münder 3:2 (1:1). Tore: 1:0 Daniele Luggeri (10.), 1:1 Semih Candir (35.), 2:1 Luggeri (54.), 3:1 Cedric Culkowski (62.), 3:2 Mehmet Gündüz (75.).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt