weather-image

Bezirksliga neu gemischt: Sechs Aufsteiger in Staffel 4

Bezirk Hannover. Die neue Fußball-Saison wirft ihre Schatten voraus: Während es bei der Staffeleinteilung der Landesliga Hannover keine Überraschungen gibt, hat die Bezirksliga (Staffel 4) im Vergleich zum Vorjahr ein völlig neues Gesicht bekommen.

veröffentlicht am 18.06.2013 um 14:20 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 12:41 Uhr

Fußball

Bezirk Hannover. Die neue Fußball-Saison wirft ihre Schatten voraus: Während es bei der Staffeleinteilung der Landesliga Hannover keine Überraschungen gibt, hat die Bezirksliga (Staffel 4) im Vergleich zum Vorjahr ein völlig neues Gesicht bekommen. Nicht mehr dabei sind der TSV Barsinghausen, FC Eldagsen, FC Springe, VfR Evesen, TuS Niedernwöhren und SV Nienstädt, die in der neuen Saison in die Staffel 3 wechseln. Dafür sind der MTV Almstedt, FC Ambergau, VfB Bodenburg und TuSpo Schliekum (bisher Staffel 3) neu dabei. Gleiches gilt für Landesliga-Absteiger SV 06 Holzminden und die sechs Aufsteiger: Aerzen, Bisperode, Lamspringe, Deinsen, Bevern und Boffzen.

 

Landesliga, Hannover:

Hesseler SV
HSC BW Tündern
HSC Hannover (N)
OSV Hannover
SpVgg. Bad Pyrmont (N)
SV Alfeld
Arminia Hannover
SV Bavenstedt
BW Neuhof (N)
SV Ramlingen-E.
TSV Burgdorf
TSV Fortuna Sachsenross
TSV Mühlenfeld
TSV Pattensen
TuS Sulingen (N)
SC Harsum (N)

 

Bezirksliga, Staffel 4:

MTSV Aerzen (N)
TSV Bisperode (N)
TuS Germania Hagen
SG Hameln 74
SSG Halvestorf
TuSpo Lamspringe (N)
MTV Almstedt
FC Ambergau-Volkersheim VfB Bodenburg
TSV Deinsen (N)
TuSpo Schliekum
MTV Bevern (N)
FC 08 Boffzen (N)
SV 06 Holzminden (A)
TSV Eintracht Exten
SC Rinteln

*Neuling (N), Absteiger (A)



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt