weather-image

Beismann-Boys auf Titelkurs

Salzhemmendorfer 2:1 im Spitzenspiel gegen Itzum / B-Junioren unterliegen 0:1

veröffentlicht am 24.03.2014 um 17:07 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 02:41 Uhr

270_008_7031945_sp202_2203.jpg

Hameln-Pyrmont. Topp im Topspiel! Mit einem 2:1-Erfolg über die JSG Itzum stürmten die C-Junioren von BW Salzhemmendorf erstmals an die Tabellenspitze der Fußball-Bezirksliga und untermauerten damit ihre Titelambitionen. Trainer Denis Beismann musste allerdings lange zittern, ehe der elfte Saisonerfolg seiner Mannen perfekt war. Denn erst in der 68. Minute markierte Cedric Liemant per Freistoß den umjubelten Salzhemmendorfer Siegtreffer. Aber es hätte auch anders kommen können.

Zehn Minuten vorher hatte Itzums Torjäger Dennis Klodwig noch einen Elfmeter neben das Tor geschossen und damit zur Erleichterung der Blau-Weißen die mögliche Führung in der kampfbetonten Partie verpasst. Wesentlich mehr Zielwasser bewies der Itzumer Angreifer indes davor, als er Torhüter Robin Wägner in der 46. Minute mit einer Bogenlampe aus rund 30 Metern zum 0:1 überwinden konnte. Doch der Jubel des Tabellenzweiten währte nicht lange, denn nur wenige Augenblicke später hatte schon Sören Vespermann seinen großen Auftritt. Nach einer Ecke hämmerte er das Leder mit voller Wucht volley zum 1:1 in die Itzumer Maschen. Ein Traumtor! Den Rest besorgte dann Liemant. „Wir haben jetzt eine gute Ausgangsposition für den Rest der Saison. Aber wir lassen uns überraschen, wie sich die anderen Teams schlagen“, blickt Coach Beismann voraus. Itzum hat allerdings bei derzeit drei Punkten Rückstand, aber dem besseren Torverhältnis noch ein Nachholspiel gegen Kaspel in der Hinterhand.

Keine Punkte gab es für die Salzhemmendorfer B-Junioren. Sie unterlagen Ochtersum in einer engen Partie mit 0:1 und sind Tabellensiebter. Das goldene Tor für die Gäste erzielte Lukas Schaper bereits in der 12. Minute.

270_008_7038521_sp208_2503_4sp_2_.jpg

Jugendspiele im Überblick: Landesliga: A-Junioren: Tündern - JFV RWD 0:0, B-Junioren: Wunstorf - Tündern 3:0 (1:0, 2:0 Salakin, 3:0 Brombach), C-Junioren: Tündern - Bemerode 4:5 (0:1 Länger, 0:2 Augustin (ET), 1:2 Schütte, 1:3 Satilmis, 2:3 Zurmühlen, 3:3 Czwikla, 3:4 Dwamena, 3:5 Mauer, 4:5 Schütte), Bezirksliga: A-Junioren: Kaspel - Deister-Süntel-United 4:0 (1:0 Vollmer, 2:0, 3:0 Wiehe, 4:0 Wichmann), Nord - Klein Berkel 1:2 (1:0 Stasche, 1:1 Michna, 1:2 Meyer), Itzum - Afferde 1:1 (1:0 Bartel, 1:1 Heinzelmann), B-Junioren: Alfeld - Deister-Süntel-United 5:0 (1:0 Schütte, 2:0, 4:0 Wolff, 3:0 Metge, 5:0 Bütehorn). Bezirksliga B-Juniorinnen: HSC Tündern – Lauenhagen/Pollhagen 2:1 (0:1 Baumert, 1:1 Fahlbusch (Eigentor), 2:1 Jana Stolle. C-Juniorinnen: Tündern - Ahlten 6:0 (Niebisch /2, Schröder, Appel, Wilhelm, Kowalski). mo

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare