weather-image
16°

Platz fünf reicht, um sich direkt für den Dewezet-Supercup zu qualifizieren

Azadi will Chance nutzen

HAMELN. Neun Fußballteams haben ihren Startplatz beim 12. Dewezet-Supercup am 26. Januar in der Rattenfänger-Halle schon sicher. Wer sich als zehnte Mannschaft für das mit über 5000 Euro dotierte Topturnier direkt qualifiziert, entscheidet sich an diesem Wochenende beim Binder-Piepenbusch-Cup in der Sporthalle West.

veröffentlicht am 18.01.2019 um 14:56 Uhr

Turan Seyyar kämpft mit Azadi Hameln noch um die Teilnahme am Dewezet-Supercup. Foto: awa
aro

Autor

Andreas Rosslan Sportreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt