weather-image
Kreisfußball: 3:1-Sieg gegen den TSV Bisperode II

Aufstieg! Strobl Thals Torkönig

HAMELN-PYRMONT. Auf in den Fahrstuhl nach oben. Im Nachsitzen stieg RW Thal dann doch noch in die 1. Fußball-Kreisklasse auf.

veröffentlicht am 12.06.2016 um 11:31 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:44 Uhr

270_0900_1589_sp1306_RW_Thal_Aufstieg_II.jpg

In erster Linie allerdings dank der Kaltschnäuzigkeit von Marvin Strobl, der beim 3:1-Sieg im Entscheidungsspiel der beiden Vizemeister aus der 9. Liga gegen den TSV Bisperode II , alle drei Treffer (4./49./80) erzielte. Für den Torkönig der 2. Kreisklasse, Staffel 2, sicherlich ein Dreierpack für die Ewigkeit. Tim Schonschek (41.) konnte zwischenzeitlich für Bisperode II egalisieren. Mehr ging für die Bezirksliga-Reserve an diesem Tage nicht. Und hätte Thals Kevin Sölla nicht mur Latte und Pfosten getroffen, der Triumph auf dem Sportplatz von Klein Berkel hätte durchaus noch etwas deutlicher ausfallen können. „Ich bin unglaublich stolz“, jubelte Thals Trainer Thorsten Hoch, vergaß in der große Freude aber auch nicht den Dank an Betreuer Kinkeldey und seinen Co-Trainer Bredereck, die beide letztmals dabei waren. Bisperodes ebenfalls scheidender Coach Maik Popowitsch war zwar enttäuscht, musste aber trotzdem neidlos anerkennen: „RW Thal hat verdient gewonnen.“ TSV Bisperode II: Krüger, Niebisch, Dröge, Utenwiehe (35. Köhler), Koop, Schonschek, Lehmann, Meyer, Frost, Ehrchen,Mönnig. RW Thal: Jan-Philipp Angermann, Sölla, Marc-Kevin Angermann (85. Böhme), Knilling, Pöttgen (69. Pasvoss), Strobl, Stadtfelder, Ritterbusch, Hündersen, Kontaxes, Langner. Tore: 0:1 Marvin Strobl (4.), 1:1 Tim Schonschek (41.), 1:2 Strobl (49.), 1:3 Strobl (80.). Schiedsrichter: Mark Lorenz. Assistenten: Felix Bollwitte, Timo Zylla.ro/awa

270_0900_1590_sp1306_Strobl.jpg
  • Torjäger Marvin Strobl lässt sich von Alexandros Kontaxes feiern.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt