weather-image
19°
×

Auch Sascha Maaß wird ein Halvestorfer

Halvestorf. Sein Bruder Julian (23) spielt bereits seit zwei Jahren beim Bezirksligisten SSG Halvestorf. Nun zieht es auch Torjäger Sascha Maaß (Foto: rhs) aus Bodenwerder an den Piepenbusch. Laut Karin Genditzki, der Vorsitzenden des Kreisligisten SCM Bodenwerder, hat sich der 29-Jährige bereits verabschiedet. „Er war nicht mehr zu bewegen, für uns die Fußballstiefel zu schnüren und hat auch schon in Halvestorf mittrainiert“, so die Vereinschefin. Zurzeit sitzt der Angreifer aber noch eine halbjährige Sperre ab und wäre ohnehin erst im Januar wieder spielberechtigt. Ob Sascha Maaß allerdings dann schon in der Rückrunde in Halvestorf zum Einsatz kommen wird, ist noch völlig offen. Denn Bodenwerder hat ihm bislang noch keine Freigabe erteilt. rhs

veröffentlicht am 13.12.2014 um 14:57 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 16:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige