weather-image
20°

Fußball: Alle Lachemer Tore beim 7:4

Aslan und Avci als „Duo Infernale“

BEZIRK HANNOVER. Ein Fußball-Feuerwerk, der helle Wahnsinn – oder einfach nur ein Tag der offenen Tore? Die Zuschauer in Lachem mussten bestimmt nicht lange rätseln, denn sie kamen beim spektakulären 7:4 (3:1)-Triumph des Bezirksligisten gegen den TSV Barsinghausen in den Genuss einer Show der Extraklasse.

veröffentlicht am 02.04.2018 um 13:05 Uhr

Jubelte gleich viermal: Lachems Toptorjäger Adem Avci. Foto: haje
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In den Hauptrollen das „Duo Infernale“ Adem Avci und Soner Aslan. Die beiden Angreifer spielten sich in einen wahren Offensivrausch und erzielten mal eben alle Lachemer Tore. Herr der ersten Halbzeit war Aslan, der seine Farben mit einem Dreierpack (11./35./45.) schon früh den Weg zum Erfolg ebnete. Danach schlug die große Stunde von Avci. Der Branchenführer im Sturm von Trainer Tarik Önelcin schraubte seine Ausbeute mit vier weiteren Treffern (52./68./73./86) auf nun 16. Das bedeutet zwar im Moment nur Platz zwei in der Staffel drei hinter Robert Just vom TSV Barsinghausen (20). Aber da der nur einmal traf (23.), ging das Duell klar an Avci. Patrick Müller (58./77.) und Dennis Mehrkens (82.) avancierten bei den Gästen ebenfalls noch zu Kurzzeit-Helden im Abschluss.

Drei Tore: Soner Aslan. Foto: nls


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?